Allgemein

Aus den Stadtteilen, für die Stadtteile und Bremerhaven

Einstimmig stellten sich die Mitglieder des SPD Ortsvereines Schiffdorferdamm/Surheide/Bürgerpark Süd in geheimer Wahl hinter die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung im Mai 2019. Brigitte Mollenhauer, Horst Cordes und Hans-Werner Busch werden sich bei der anstehenden Wahl um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürgern bewerben.

„Wir wollen mit Verantwortungsvoller Politik die Stadtteile Schiffdorferdamm und Surheide weiterentwickeln“ so Andreas Feddern der Vorsitzende der SPD in den Stadtteilen. Die SPD konnte in den letzten Jahren immer wieder Projekte umsetzen welche das Leben in den Stadtteilen verbessert. So wurde die Ampel auf der Schiffdorfer Chaussee in Höhe des Discounters errichtet um einen sicheren Schulweg zu gewährleisten, auch die Einführung eines Sammellinientaxis von Surheide zum Schiffdorferdamm, welches den Fahrweg erheblich verkürzt, wurde umgesetzt. Das nächste große Projekt auf Anregung der SPD ist das altersgerechte Wohnen in Surheide. „Wir sind bereits im Jahr 2015 auf die Stäwog zugegangen und haben in Gesprächen die Notwendigkeit von altersgerechten Wohnraum in unseren Stadtteilen aufgezeigt. Wir freuen uns, dass dieses erkannt wurde und bereits die Planungen hierzu in vollem Gange ist“ so Horst Cordes Stadtverordneter und stellv. Vorsitzender des Ortsvereines